Please enable images for a better experience.
   
 

 

11/18/2010

 
   
Keine Tierversuche f├╝r Kosmetika!
   
 

Liebe Tierfreundin,
lieber Tierfreund,

Als die EU 2003 entschied, alle Tierversuche für Kosmetika zu verbieten und alle Kosmetika, deren Inhaltsstoffe an Tieren getestet wurden, vom Europäischen Markt zu verbannen, war dies ein gewaltiger Erfolg für Tiere. 2009 trat das Verkaufsverbot in Kraft, allerdings mit der Ausnahme einiger bestimmter Tests, die nach wie vor erlaubt waren und sind. Der finale Stichtag, nach dem der Verkauf jeglicher Kosmetika, die an Tieren getestete Inhaltsstoffe enthalten, ohne Ausnahme verboten sein wird, ist der 11. März 2013.

Jetzt aber erwägt die EU, den Stichtag im März 2013 auf Jahre, evtl. sogar unbefristet, zuverschieben.

Sollte die EU-Kommission tatsächlich vorschlagen, den Stichtag im März 2013 zu verschieben, wird damit der kosmetischen Industrie mit einem Mal aller Druck genommen werden, Alternativen zu Tierversuchen zu entwickeln. De facto werden Tierleben dann in der EU weniger wert sein als kosmetische Produkte. Der entsprechende Vorschlag müsste dann von den Mitgliedern des Europäischen Parlamentes sowie den Regierungen aller 27 EU-Mitgliedsstaaten diskutiert werden und könnte theoretisch abgelehnt werden, genauso gut aber auch angenommen werden.

Bitte kontaktieren Sie die EU-Kommission und fordern Sie gemeinsam mit uns: Keinen Aufschub, keine Kompromisse, und keine Tierversuche für Kosmetika.

Vielen Dank!
Ihr Team von PETA Deutschland e.V.

 

Verhindern Sie, dass das EU-Verkaufsverbot von an Tieren getesteten Kosmetika gekippt wird!

Bitte werden Sie heute noch aktiv und kontaktieren Sie den verantwortlichen EU-Kommissar, John Dalli. Lassen Sie ihn wissen, dass die Menschen in Europa keinen Aufschub, keine Kompromisse, und keine Tierversuche für Kosmetika tolerieren.

Bitte klicken Sie hier um unseren Protestbrief zu unterschreiben.

 
   
Please enable images for a better experience.