Aachen+mönchengladbach, 12.+14.10.2010

Protestaktionen gegen das tragen von pelz

Hallo <<Vorname>>,

der Herbst ist da und die Modemagazine und Boutiquen sind prall gefüllt mit der neuen Herbst-Winterkollektion. Damit Pelz - getragen von gedankenlosen Leuten - hier bald kein Thema mehr ist, machen wir auf das Leid der Millionen Nerze, Füchse, Kaninchen und andere Tiere aufmerksam, die unvorstellbare Qualen auf Pelzfarmen über sich ergehen lassen müssen, bis sie im Herbst qualvoll abgeschlachtet werden. Hierfür brauchen wir DEINE Hilfe!
 
Hier findest du weitere Infos und Fotos von vergangenen Aktionen im Sommer: http://www.veganblog.de/2010/07/09/sommer-keine-ferienzeit-fur-tiere-auf-pelzfarmen/
 
Was ist geplant? Eine Aktivistin wird sich in einen Käfig quetschen und mit „blutverschmierten“ Beinen und Pelzjacke bei Wind und Wetter ausharren. Wir brauchen DICH, um mittels Flugblätter die Passanten in über die Grausamkeiten der Pelzbranche zu informieren.
 
Wann?
Dienstag, 12.10.2010
12-13 Uhr in Aachen

Donnerstag, 14.10.2010
14-15 Uhr in Mönchengladbach
 
Bitte melde dich bei Tanja Wiemann, ob, wann und wo du dich für die Tiere einsetzen möchtest: TanjaW@peta.de oder telefonisch unter: 07156- 178 28 33.
 
Die Tiere brauchen uns – JETZT!
 
Herzlichst,
 
das PETA Deutschland e.V. Team