Copy
Liebe Freundinnen und Freunde des Bruno Manser Fonds
E-Mail im Browser ansehen
Bruno Manser Fonds - fairness im tropenwald

Waadt verlangt Freihandel ohne Palmöl!

Der grösste Kanton der Romandie setzt ein klares Zeichen gegen Ölpalmplantagen. Letzte Woche hat der Waadtländer Grossrat einstimmig einer Initiative zugestimmt, die den Ausschluss von Palmöl aus dem geplanten EFTA Freihandelsabkommen mit Malaysia fordert.

Die Initiative setzt sich für das im Kanton Waadt wichtige Rapsöl ein und kritisiert nicht nur das Palmöl sondern auch das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO), das die Verhandlungsgespräche mit Malaysia leitet: "Was mich erstaunt, ist, dass das SECO nicht von den verheerenden Folgen des Palmöls spricht," so der Initiant Philippe Jobin.

Nachdem der Grossrat die Initiative einstimmig angenommen hat, wird die Standesinitiative in Bern eingereicht. Als nächstes wird der Ständerat über die Forderungen der Initiative entscheiden.

Bereits im März hat der Bruno Manser Fonds gemeinsam mit einer breiten Koalition von Menschrechts-, Bauern- und Konsumentenorganisationen eine Petition lanciert, die den Ausschluss des Palmöls aus dem Freihandelsabkommen mit Malaysia verlangt.
Ölpalmplantagen zerstören in Malaysia wertvolle Regenwälder und entziehen der lokalen Bevölkerung immer wieder ihre Lebensgrundlage und ihre Rechte auf ihr Land.

Unterzeichnen Sie die Petition jetzt!
Danke für Ihre Unterstützung!
- Johanna Michel, Kampagnenleiterin, Bruno Manser Fonds
Tweet
Teilen
© Bruno Manser Fonds

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich dafür entschieden haben, Neuigkeiten vom Bruno Manser Fonds zu erhalten.

Hier finden Sie uns:
Bruno Manser Fonds, Socinstrasse 37, 4051 Basel
www.bmf.ch

Bruno Manser Fonds unterstützen

Newsletter abonnieren
Möchten Sie Ihre Präferenzen zum Erhalt dieses Newsletter ändern, oder von der Liste abmelden?


Folgen Sie uns auf Sozialen Medien:
Facebook
Twitter
Google Plus
YouTube
Website