Copy
View this email in your browser

 

Das Ende einer Saison

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem neuen Semester startet für unser Team auch offiziell die neue Saison, doch zunächst möchten wir Sie noch über den Abschluss unserer letzten Saison informieren. Ende Juli fand das für uns wichtigste Event im Jahr, die Formula Student Austria (FSA) am Red Bull Ring in Spielberg statt. Mit der Teilnahme an der Formula Student Netherlands (FSN) als Testlauf, konnten wir trotz anfallender Reparaturen zwischen den Events, unsere Ergebnisse im Vergleich zum Vorjahr um ein Vielfaches verbessern. So konnten wir dieses Jahr an allen statischen Disziplinen teilnehmen und uns in zwei von drei Kategorien im oberen Mittelfeld platzieren. Auch die Scrutineerings konnten wir in einer neuen Rekordzeit absolvieren, sodass wir schließlich in drei von vier dynamischen Disziplinen starten konnten. Nur am letzten Tag mussten wir uns aufgrund erneut auftretender Probleme mit e04s Akku in der lang ersehnten Endurance Disziplin geschlagen geben. Dennoch konnten wir mit einem wohlverdienten 14. Platz unter 30 teilnehmenden Teams nach Hause fahren. Einen detaillierten Bericht über unsere Erlebnisse bei der FSA finden Sie unten in diesem Newsletter.
Im Anschluss an unsere Eventteilnahme standen im August schließlich noch einige Testfahrten am Zenzenhof auf dem Programm. Dies bot unseren Fahrern auch im Hinblick auf die Events nächstes Jahr die Chance noch einmal zu trainieren und unseren Technikern die Möglichkeit noch umfangreichere Daten in Vorbereitung auf diese Saison zu sammeln. Im September haben unsere Techniker dann schließlich mit der Planung des Konzepts und Designs für unseren e05 begonnen, welches nun in den nächsten Monaten konkretisiert und schließlich in die Realität umgesetzt werden sollen. Wir freuen uns, dass sie unser Team auch diese Saison unterstützen und uns bei der Umsetzung unseres Projekts begleiten.


Das Team Campus Tirol Motorsport
SCRUTINEERINGS

Die Scrutineerings der Formula Student Events sind eine Abnahme der elektrischen und mechanischen Komponenten des Boliden und sollen die Regelkonformität sowie die Sicherheit des Wagens in potenziellen Gefahrensituationen, wie z.B. bei Regen, bestätigen.

Erfolg mit Wermutstropfen
Nachdem wir am Wochenende unser Camp errichtet und ein erstes Treffen mit den Scrutineers für unseren Akku hatten, ging es am Montagmorgen direkt los, um die Box für unseren e04 einzurichten.
Für unsere Fahrer galt es zunächst den Ausstieg-Test zu bestehen, was problemlos funktionierte. Für unseren e04 ging es nach dem Einrichten der Box zum abschließenden Akku-Check und dann direkt weiter zur elektrischen und mechanischen Abnahme, wo nur geringfügige Mängel festgestellt wurden, die unserer Techniker schließlich in einer Abend- und Nachtschicht beseitigt haben. Auch an Tag zwei hatten wir volles Programm. Bei den statischen Events stand für unser Business Team am Morgen zunächst die Business Plan Präsentation an, am Nachmittag folgten dann der Design Report und der Cost Report. Zwischen diesen Events waren unsere Techniker fleißig am Sticker sammeln. Zunächst konnten das elektrische und mechanische Scrutineering erfolgreich beendet werden, gefolgt vom Tilt, Regen und Brems Test. Damit waren wir bereit für die dynamischen Events. An Tag drei konnten wir trotz Regen in allen anfallenden Disziplinen Punkte sammeln: Skid Pad, Acceleration und AutoX. Ein historischer Tag für unser Team, der uns alle mit stolz erfüllt hat.
Die Ernüchterung folgte an Tag vier. Bereits während der FSN hatten wir wiederholt Probleme mit einer Platine des Akkus von e04 und obwohl die Platine vor der Teilnahme bei der FSA ausgetauscht wurde, mussten wir uns schließlich diesem Problem geschlagen geben und unseren Antritt in der schwersten Disziplin des Wettbewerbs, Endurance, aufgeben. Aufmunterung gab es dann doch noch bei der Feier im Anschluss an die Siegerehrung, wo unsere fleißigen Karaoke-Sänger noch einen Award für die beste Interaktion mit dem Publikum mit nach Hause nehmen konnten. Für uns steht fest, wir sind glücklich über unseren finalen 14. Platz und zudem haben wir wieder viel für die nächste Saison lernen können.
 
Unsere Ergebnisse im Detail:
Statische Disziplinen: Business Plan 11. Platz von 30; Design Report 13. Platz von 30; Cost Report 27. Platz von 30
Dynamische Disziplinen: Acceleration 13. Platz von 17; Skid Pad 11. Platz von 19; AutoX 12. Platz von 18
Mit der vierten Generation unseres Rennwagens soll erneut ein wettbewerbsfähiges Rennfahrzeug gebaut werden, wofür das Konzept des e04 basierend auf den gesammelten Erfahrungen der Vorjahre optimiert wurde. Im Fokus stehen dabei die weitere Gewichtsreduktion  sowie die Zuverlässigkeit und Wartbarkeit des elektrischen Systems.

Mehr Informationen zu unserem e04 finden Sie auf unserer Website.

 

Sie möchten Teil der Reise sein und uns dabei begleiten
unser neuestes Auto auf die Rennstrecke zu bringen?

 

Im Rahmen unserer Sponsoring Pakete erhalten Sie die Möglichkeit, aktuellste Entwicklungen aus dem Bereich Elektromobilität mit zu verfolgen, Potenziale & Chancen zu entdecken und wertvolle Kontakte zu qualifizierten, engagierten Studierenden zu knüpfen.

 Ihre Vorteile:

  • Erstklassige Kontakte zu Studierenden von Tiroler Hochschulen
  • Logoplatzierung in verschiedenen Größen auf dem Rennwagen,
    Website und Social Media Kanälen
  • Foto- & Videomaterial für firmeneigene PR-Maßnahmen
  • Werbemöglichkeit mit unserem elektrisch angetriebenen Rennwagen
    für Ihre Werbeevents
  • Kontinuierliche Updates, Newsletter und Einladungen zu Events und zu persönlichen Gesprächen in unserer Werkstatt
PARTNER WERDEN!
Unsere Hochschulen
Unsere Partner

 

CAMPUS TIROL MOTORSPORT
Technikerstraße 13 | 6020 Innsbruck 

office@ct-motorsport.at
www.ct-motorsport.at

Facebook
Instagram
LinkedIn
YouTube
TikTok
Copyright © 2022 Campus Tirol Motorsport, All rights reserved.

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

 






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Campus Tirol Motorsport · Technikerstrasse 13 · Innsbruck 6020 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp