Copy
Mission 2018 completed! 
Diese E-Mail im Web-Browser anzeigen.
Soup and Socks
Letzte Worte in 2018 :)
[Please find the ENGLISH VERSION below]
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

365 weitere turbulente, bunte, erfolgreiche Tage liegen hinter uns! Das Jahr 2018 hat einige Herausforderungen aber auch unzählige Höhepunkte mit sich gebracht. Dank eurer Unterstützung ist der Verein Soup and Socks e.V. im Dezember 2018 drei Jahre alt geworden.
Im Dezember 2015 startete der frisch gegründete Verein Soup and Socks e.V. von Heidelberg aus auf die erste Tour nach Athen. Über zwei Wochen hinweg bot das achtköpfige Team heiße, köstliche Mahlzeiten und Kleidung für Menschen auf der Flucht. 
Was als Idee einer kleinen Gruppe von Personen entstand, ist innerhalb kürzester Zeit schnell gewachsen und hat andere Menschen begeistert und motiviert, das Unterfangen zu begleiten und selbst vor Ort oder von zu Hause aus Teil des Projekts zu werden. Statt die Augen davor zu verschließen, dass in Europa Werte wie Freiheit, Gleichheit und Solidarität in Vergessenheit geraten, haben alle Beteiligten jeden Tag einen Unterschied gemacht. 
Durch das aktuelle Projekt Habibi.Works haben wir in 2018 mehr als 1500 geflüchtete Menschen begleitet und unterstützt - wer diese Menschen sind und wie die genauen Zahlen aussehen, teilen wir in den nächsten Wochen mit euch.
Wer abends die Werkstätten von Habibi.Works verlässt, nimmt nicht nur einen Gebrauchsgegenstand mit, der grundlegend den Alltag erleichtert und die Lebensqualität steigert, sondern auch das Erfolgserlebnis, selbst etwas erreicht zu haben. Menschen, die dazu gezwungen sind, in lebensentscheidenden Fragen über Jahre hinweg auf die Entscheidungen anderer zu warten, können selbst aktiv werden und ihre Gegenwart gestalten. Männer, Frauen und Kinder, die in Camps untergebracht sind und keinen Zugang zur Mehrheitsgesellschaft, zu Bildung oder zum Arbeitsmarkt haben, können in den Werkstätten ihren Interessen folgen, neues Wissen und neue Fähigkeiten erlernen und  Anderen begegnen. Das Projekt bietet einen geschützten Rahmen, in dem Menschen sich von Stigmata und Vorurteilen befreien. Es ist eine Platform, auf der manche vielleicht zum allerersten Mal wirklich begreifen, dass Leute aus unterschiedlichen Kontexten ihr Leben nach unterschiedlichen Regeln leben - und dass das völlig in Ordnung ist! All diese Dinge haben eine große Wirkung. Sie sind Schritte hin zu einem würdigen Leben, zu Selbstbestimmung, Gesundheit und Integration. Ein riesiges Dankeschön geht mit diesem Newsletter um die Welt: Ihr habt 2018 so Einiges möglich gemacht! Große und kleine Projekte für das nächste Jahr stellen wir euch im nächsten Newsletter vor.
Eines der Projekte in 2019, ist "Net.Works", das durch die Unterstützung des Facebook Community Leadership Programs möglich gemacht wird. Seid gespannt!
Dank verschiedener Vorhaben wie dem Aufbau des Netzwerks "Net.Works", dem Ausbau des Projekts "Science Wednesday" und den hunderten von großen und kleinen Ideen die bereits Gestalt annehmen, wird es mindestens so spannend wie 2018! 
Wir wünschen euch ein gutes, gesundes, glückliches Jahr 2019!

Euer Soup and Socks - Team, 

Elske, Kiki, Tobias, Thomas, Joram, Jannike, Saad, Florian, Amira, Manuel, Kat, Michael, Franziska und Mimi 
Jetzt spenden!
Soup and Socks
Some last words in 2018 ;)
[Please find the ENGLISH VERSION below]
Dear supporters,

let's look back at another 365 wild, colourful, successful days! The year 2018 brought quite some challenges but at least as many moments of success and joy. Thanks to your support, the organisation Soup and Socks e.V. turned three this December. 
In December 2015, a freshly founded organisation started their first tour from Heidelberg to Athens to hand out hot, delicious meals and cloth donations to people who had fled their countries and Greek locals who were struggling with the consequences of the financial crisis.
What started out as a small group of people rapidly grew to become a huge venture. Other people fell in love with the concept and started to support and accompany the project on site, or from home. Instead of turning a blind eye and ignoring the fact that Europe was violating values such as freedom, equality and solidarity, all people involved decided to make a difference, every day.  
In 2018, the project Habibi.Works supported and accompanied more than 1500 people who came to Greece as refugees - more details about the men and women and the exact numbers will follow in the weeks to come.
When you leave Habibi.Works in the evening, you are not only taking an item with you that will immediately improve your living conditions; you will also leave with a feeling of having achieved something yourself. In Habibi.Works, people who are forced to passively wait for years until others take life-changing decisions for them, can get active and shape their lives.  Men, women and children who are accommodated in camps without access to society, education and the labour market can follow their interests, gain new skills and knowledge and meet other people. The project offers a protected, welcoming space in which everybody can break free from prejudices and stigma. It is a platform, on which many understand for the first time that people from different contexts live their lives according to different rules - and that this is completely fine! All these things have great impact. They are the first steps towards a dignified life, self-determination, health and integration. A huge thank you makes its way around the world: You made this possible in 2018! The smaller and bigger projects we are planning for next year will be presented in the next newsletter. 
One of the projects for 2019 will be "Net.Works", implemented with the support of the Facebook Community Leadership Program. Stay tuned! 
Different projects such as "Net.Works", "Science Wednesday" and countless other ideas are starting to take shap. 2019 is going to be at least as exciting as 2018! 
We wish you a happy and healthy start into the year 2019! 
Your Soup and Socks - Team, 

Elske, Kiki, Tobias, Thomas, Joram, Jannike, Saad, Florian, Amira, Manuel, Kat, Michael, Franziska und Mimi 
Donate now!
Copyright © 2018 Soup & Socks e.V., Alle Rechte vorbehalten.


Du willst keine E-Mails mehr von uns erhalten?
Du kannst deine Einstellungen aktualisieren oder dich direkt abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp