Email wird nicht richtig angezeigt? Im Browser ansehen.

Allegra

Der Bikesommer ist im vollen Gang und die Mountainbike-Angebote in Graubünden halten immer wieder etwas Neues bereit. Kennen Sie die neue Routendarstellung im Prättigau? Oder den neuen Flow-Trail in St. Moritz?
Anfangs Oktober erhalten Sie alle aktuellen Informationen aus erster Hand. Dann treffen sich nämlich die Macher des Bündner Mountainbike-Angebotes an der 3. graubündenBIKE-Tagung in Laax.

Freundliche Grüsse,
Darco Cazin, Allegra Tourismus, Projektleitung graubündenBIKE
Peter Stirnimann, Leiter Kantonale Fachstelle Langsamverkehr, Gesamtleitung graubündenBIKE



3. graubündenBIKE-Tagung am 4. & 5. Oktober 2012
Die nächste graubündenBIKE-Tagung findet in wenigen Wochen in Flims Laax statt. Am Donnerstag, 4. Oktober, werden spannende Vorträgen und Präsentationen zu aktuellen Entwicklungen im Mountainbike-Tourismus in Graubünden geboten. Am Freitag, 5. Oktober, haben Sie zudem die Möglichkeit, auf einer geführten Mountainbike-Tour die Region Flims Laax zu erleben. Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.



Neue Pumptracks in Graubünden
Der Pumptrack an der HIGA hat verschiedene Gemeinden im Kanton Graubünden dazu animiert, die Realisierung eines Pumptracks zu erwägen. Warum dies sinnvoll ist, und auf welche Unterstützung man bei der Realisation eines Pumptracks zählen kann, zeigt dieser Film.
Falls Sie die Realisierung eines Pumptracks in Ihrer Gemeinde in Betracht ziehen, bietet Ihnen dieses Merkblatt einen guten Überblick über wichtige Punkte.
Übrigens, es gibt auch modulare Pumptracks aus Holz, welche sich hervorragend für temporäre Anlagen eignen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Film oder von der Projektleitung graubündenBIKE.



Neue Darstellung der Mountainbikerouten im Internet
Zusammen mit GraubündenFerien erarbeitet zurzeit graubündenBIKE die Anpassung der Alpstein-Kartenlösung an die Schweizer bzw. Bündner Gegebenheiten für die Darstellung der Langsamverkehrsrouten im Internet. Neben der bekannten Darstellung in SchweizMobil kann nun das Netz der Velo-, Mountainbike- und Wanderrouten auf einer Internetplattform dargestellt werden, welche jeweils spezifisch für eine Destination designt wird. Neben Routenbeschrieben kann sich der Gast sämtliche Tourendaten (Höhen- und Streckenprofile) anzeigen lassen, die Tour auf Google Earth in 3D-Manier abfliegen und sich kostenlos die GPS-Daten herunterladen. Neben den Touren sind zudem bereits eine Vielzahl sogenannter POI (Point of Interest) erfasst. Bahnhöfe und Parkplätze gehören da ebenso dazu wie Hinweise auf Einkehrmöglichkeiten oder spezielle Aussichtspunkte.
Im Pilot Prättigau sind die ersten Resultate online geschaltet.



Der gemeinsame Weg ist das Ziel
Mountainbiken ist in Graubünden grundsätzlich auch auf Wanderwegen zulässig. Diese Haltung wird von den Schweizer Wanderwegen gestützt, welche zusammen mit anderen involvierten Organisationen ein entsprechendes Koexistenzpapier erarbeitet haben. Die Toleranz auf dem Wegenetz ist allgemein sehr gross, und die aktuellen Entflechtungsmassnahmen funktionieren. Trotzdem kommt es bei Gästen und bei Partnern im ganzen Kanton immer wieder zu Diskussionen. graubündenBIKE hat den Bündner Standpunkt in dieser Diskussion in einem A4-Blatt zusammengestellt. Das Merkblatt kann hier geladen werden und soll Informationsstellen helfen, wenn diese mit Fragen von Wanderern und Mountainbikern konfrontiert werden. Das Blatt kann weiter auch direkt den Gästen abgegeben werden.



Mountainbike-Routen im Qualitäts-Check
Im 2013 sollen weitere 25 Mountainbikerouten auf SchweizMobil publiziert werden. Um die Qualitätsanforderungen von SchweizMobil sicherzustellen, werden diese Routen zurzeit von der Pro Velo Graubünden im Auftrag von graubündenBIKE abgefahren und allfällige Mängel erfasst. Die Projektleitung wird dann die eventuell notwendigen Massnahmen mit den betroffenen Destinationen und Gemeinden besprechen.


Sie erhalten diesen Newsletter als Vertreter einer Interessensgruppe im Rahmen des Projektes graubündenBIKE.

darco@allegra-tourismus.ch von diesem Newsletter abmelden | Ihr Profil aufdatieren

Kontakt:
Allegra Tourismus GmbH
Schweighofstrasse 409
CH-8055 Zürich

Email Marketing Powered by Mailchimp