Email wird nicht richtig angezeigt? Im Browser ansehen.

Exklusiv nur für BündnerInnen: graubündenBIKE-Tagung

Die 5. graubündenBIKE-Tagung, wieder mit einem spannenden Programm, findet am Donnerstag, 23. Oktober, in Bergün statt. Nebst Präsentationen zu verschiedenen Teilprojekten, Zeit zum Austausch zwischen den Partnern und einem neu gestalteten Nachmittagsprogramm mit Workshops, freuen wir uns auf eine spannende Keynote von Ständerat Stefan Engler. Reservieren Sie das Datum in Ihrem Kalender und einen der limitierten Plätze. 
Hier geht es zur Anmeldung für die Tagung.
Hier geht es zum aktuellen Programm.

 


Praxiskurse für Wegunterhalt

graubündenBIKE führt diesen Oktober weitere Kurse für den sachgerechten Unterhalt von Wander- und Mountainbikewegen durch. Mit Unterstützung der BAW Bündner Wanderwege wird Heiri Mannhart in ganztägigen Kursen die praktische Arbeit des Weg- und Signalisationsunterhaltes behandeln. Der Kursinhalt richtet sich in erster Linie an die Mitarbeitenden der Gemeinden und Destinationen, welche direkt für den Wegunterhalt zuständig sind. Hier geht es zur Anmeldung.



Mystery Check 2014

Im Rahmen des Projektes graubündenBIKE wurden bereits verschiedene Analysen durchgeführt, von der Gästebefragung bis hin zu jährlichen Reklamationsanalysen. Zur Qualitätssicherung werden zudem Hotels und offizielle Routen systematisch geprüft. Alle bisherigen Analysen stehen im Handbuch graubündenBIKE zur Verfügung.
In den letzten Monaten wurde zusätzlich ein Mystery Check durchgeführt, welcher die Schnittstelle zwischen dem Mountainbike-Gast und seinen verschiedenen Touch-Points in den Destinationen unter die Lupe nimmt. Dabei umfasst die Prüfung persönliche Besuche, Telefon- und Email-Anfragen. An der graubündenBIKE-Tagung vom 23. Oktober wird erstmals präsentiert, wie es um die Beratung vor Ort für Mountainbike-Gäste steht.



Neue Pumptracks in Graubünden

Die Schüler in Sils i.D. sind dank dem neuen Asphalt-Pumptrack vor ihrer Schule auch schon mit purer Pumptrack-Freude infiziert, wie dieses Video eindeutig beweist. Auch dieser Pumptrack konnte von der Expertise von graubündenBIKE und von einem Unterstützungsbeitrag von graubündenSPORT profitieren. 
Finanzielle Beiträge von graubündenSPORT von bis zu maximal CHF 20'000.- sind bis Ende 2014 weiterhin möglich. 
Falls Sie die Realisierung eines Pumptracks in Ihrer Gemeinde in Betracht ziehen, sind verschiedene Punkte betreffend der Planung, Baubewilligung und Finanzierung zu berücksichtigen. Einen guten Überblick bietet das Merkblatt "3.540 Pumptracks" im Handbuch graubündenBIKE.



graubündenBIKE-Hotels

Seit 2013 bietet Graubünden Ferien Hotels, die sich auf den Mountainbike-Gast spezialisieren, die Möglichkeit, der Kooperation der graubündenBIKE-Hotels beizutreten. graubündenBIKE hat dabei auch in diesem Jahr die begleitenden Qualitätskontrollen für neue Bewerber übernommen. Die graubündenBIKE-Hotels werden bei Produktgestaltungen und Aktionen bevorzugt und auf www.graubuenden.ch exklusiv als Mountainbike-Hotel gekennzeichnet, aktuell sind dies 48 Hotels aus dem ganzen Kanton. Schweiz Tourismus, Hotelleriesuisse und einzelne Bikehotels wollen die Organisation einer nationalen Bikehotelkooperation evaluieren. Dazu wird eine erste Sitzung mit Destinationen und Hotels im Rahmenprogramm des Ride Mountainbike Kongresses einberufen.

 


Erneute Auszeichnung für Bündner Mountainbike-Route

Erneut erhält eine Bündner Mountainbike-Route eine internationale Auszeichnung. Die EPIC-Auszeichnung erhielt die Davoser Route vom Jakobshorn über das Rinerhorn bis nach Filisur. graubündenBIKE gratuliert der Destination Davos Klosters und freut sich über die internationale Anerkennung. Die offizielle Preisübergabe findet im Rahmen des 2. Ride Mountainbike Kongresses in Chur statt.



Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbstanfang

Darco Cazin, Allegra Tourismus, Projektleitung graubündenBIKE

Peter Stirnimann, Leiter Kantonale Fachstelle Langsamverkehr

Sie erhalten diesen Newsletter als Vertreter einer Interessensgruppe im Rahmen des Projektes graubündenBIKE.

<<Email>> von diesem Newsletter abmelden | Ihr Profil aufdatieren

Kontakt:
Fachstelle Langsamverkehr
Grabenstrasse 30
7000 Chur
 
Email Marketing Powered by Mailchimp