47a2e8bd-2cf3-476b-90d9-1d199772c33b.png6504bf7e-75f0-4305-95de-bedbb4a3283e.pnge6aa7396-3898-4a51-8be1-cf2d9419bc79.png

Hallo <<Vorname>>

Wir sind immer noch da. In den letzten Wochen haben wir in unserer Werkstatt die Velos von denen gewartet, die trotz allem zur Arbeit gefahren sind oder die Einkäufe für sich und die Nachbarn transportiert haben. Nun ist auch unser Laden wieder offen und unsere Live-Beratung zurück. Ich freue mich, Dich bald wieder persönlich zu sehen.

Bis bald!
Patrik

Hygiene: Der Restrap Wash Kit Bag


Seife, Zahnpasta &Co sollen auch auf der Velotour praktisch und sicher mitreisen.

Das coole Necessaire aus wasserdichtem Cordura Stoff wird in der Manufaktur von Restrap in Yorkshire von Hand gefertigt.  Es ist mit einem robusten Reissverschluss ausgestattet und hält dein übriges Gepäck sauber, falls die Zahnpasta mal nicht in der Tube bleiben will.

--> mehr Infos

Warm up: Auf zum zweiten Saisonstart

Wer sagt denn, wann dieser stattfinden soll? Ich finde: Genau jetzt, mit einer Gravel Bike Runde in zwei Varianten:

Der erste Teil der Strecke verläuft bei beiden Varianten identisch. Wir starten in Biel/Bienne und fahren dem See entlang westwärts aus der Stadt heraus. Nach ca. 2 Kilometern auf der Hauptstrasse geht es rechts an den Südhang hoch. Diesem folgen wir durch die Rebberge bis nach La Neuveville.

Die Aussicht auf den See, die St. Petersinsel und die fernen Alpen sind bezaubernd. Unter der Woche trifft man hier auf ein paar Winzer und vereinzelte Fussgänger. Im Städtchen La Neuveville gelangen wir an eine T-Kreuzung. Nach links führt die Strasse ins historische Zentrum und zur Route 1. Nach rechts führt die Strasse hoch zum Château und zur Route 2.

Route 1
An der Route du Château biegst du links ab und folgst der Strasse hinunter zum See. Auf dem Strandweg folgst du dem Veloweg nach Le Landeron. Von dort geht es auf der Route No 5 über den Kanal nach Erlach und dann dem See entlang zurück nach Biel. Beim Kraftwerk in Hagneck ist eine Pause im Bistro Martin Pecheur empfehlenswert. Die Strecke beträgt 44km und hat eine Steigung von gesamt 545m.

Streckenbeschrieb und Karte

Route 2
Die Route 2 führt uns auf das Plateau de Diesse am Fusse des Chasserals, die Steigung ist mit 450m knackig. Die Strapazen werden aber durch die schöne, landwirtschaftlich geprägte Aussicht belohnt. Vom Plateau geht es hinunter nach Orvin und via Evilard zurück nach Biel. Die Strecke beträgt 44km und hat eine Steigung von gesamt 950m.
 

mehr Infos

Gravelking: Perfekt um überall gut anzukommen

3ed60b97-57c1-4947-9f3b-6cc880906cc8.jpgPanaracer entwickelte den Gravelking Reifen für Velofahrer, die ihren Horizont erweitern und Wege nutzen wollen, die einen normalen Strassenreifen überfordern. Durch die feine Profilstruktur und einem leichten Pannenschutz ist er Strassenreifen in Sachen Grip, Komfort und Sicherheit deutlich überlegen.

Ich fahre den Gravelking auf meinem Skinfaxi Cross. Auf Asphalt läuft er geschmeidig und auf Schotter bietet er mir die nötige Reserve um sicher ans Ziel zu kommen. Den Reifen bieten wir in diversen Grössen an.

 
jetzt bestellen
 

Termine

Vom 31. August bis 13. September 2020 machen wir Pause
Vom 2.-4. Oktober sind wir an der Authentica in Appenzell

Die Lieferzeit für handgebaute Velo beträgt aktuell 20 Wochen